Entdecken Sie

kostenlos

trompete

Üben Sie mit unseren Partituren für die Trompete

Üben Sie mit den renommiertesten Formationen, um klassische oder Jazz-Trompetenstücke leichter zu lernen. NomadPlay bietet Ihnen einen umfangreichen Katalog mit Noten und Audioaufnahmen in Premiumqualität. Viel Freude beim Musizieren!

Suche

Ihre Suche filtern

Gratis

384 Ergebnisse

Hummel, Mozart, Böhme, Brahms, Beethoven, Tschaikowsky, Giroud, Bizet, Saint-Saëns: Viele Komponist:innen der klassischen Musik haben für die Trompete geschrieben. Dieses Instrument mit seinem weit zurück reichenden Ursprung besitzt eine Klangfarbe, die charakteristisch für heroische Melodien ist. Dank der Einführung von Ventilen, die chromatische Modulationen ermöglichen, konnte es sich nach und nach einen bedeutenderen Part in den Symphonieorchestern erobern. Als absolut legendärer Trompeter trug Armstrong dazu bei, dass im Jazz die ganze Ausdruckskraft des Instruments zur Geltung kommt. Die Trompete ist virtuos oder emotional, tief und intensiv oder klar und vibrierend. Mit Miles Davis entwickelte sich die Trompete in noch freiere Bereiche, die zeitgenössische Musikerinnen und Musiker weiter ausschöpfen.

Vom Konzert bis zur Symphonie, vom Duett über das Quintett bis zur Jazz Big Band – es gibt ein riesiges und vielfältiges Repertoire für beginnende und fortgeschrittene Trompeterinnen und Trompeter. In NomadPlay finden Sie die größten Trompetenstücke der klassischen Musik oder des Jazz: darunter die Konzerte von Haydn, Hummel, Böhme, All the things you are von Kern, Summertime von Gershwin sowie Originaltitel von François Jeanneau und Franck Tortiller und viele andere.

Unsere App wurde entwickelt, um das Erlernen Ihrer Lieblingstrompetenstücke auf jedem Niveau zu erleichtern. Die Partituren sind interaktiv und spielerisch gestaltet. Sie können die Stücke Ihren Anforderungen anpassen, indem Sie das Tempo ändern, bestimmte Passagen wiederholen oder Ihre Notizen darauf vermerken. Sie profitieren von der professionellen Begleitung renommierter Musiker:innen und Formationen wie Clément Saunier, Romain Leleu, der Tobias Becker Big Band, der Thierry Maillard Big Band, dem Orchestre National de Jazz, dem Orchestre de Chambre de Paris und Matilda Lloyd.

Wussten Sie schon?

Die Trompete ist eines der Instrumente, die am meisten Koordination erfordern. Bevor es Ventile gab, benutzten Trompeter:innen ihre Finger nur wenig, und die meiste Arbeit lag im Mund- und Rachenraum. Die Ventile haben es den Musiker:innen zwar ermöglicht, chromatische Noten zu spielen, aber sie haben auch die Schwierigkeit des Spiels erhöht. Der Atem, die Zunge, die Lippen und die Finger müssen zusammenwirken, um den richtigen und gleichbleibenden Ton zu erzeugen.

Datenschutz

Unsere Partner und wir benutzen Cookies, um den Inhalt der Website persönlicher zu gestalten und Besucher-Statistiken zu erstellen. Sie können die Nutzung der Cookies akzeptieren oder ihre Einstellung parametrisieren. Mehr erfahren