Nocturne Nr.2 Fis-Dur, Op.15

Frédéric Chopin

Interpreten : Louis Lortie

Level : Fortgeschrittene

Kammerton : 442Hz

Verfügbare Sätze

Über das Stück :Die Nocturnes von Chopin (1810-1849) sind 21 Stücke für Klavier solo, die zwischen 1827 und 1846 entstanden sind. Sie sind zu Standards im Repertoire der Pianisten geworden. Obwohl Chopin die Nocturne nicht erfunden hat, hat er die Gattung populär gemacht und sie auf der Grundlage der von dem irischen Komponisten John Field entwickelten Form verbreitet. Diese NocturnE-Form basiert auf einem langsamen Satz mit pathetischem Ausdruck, verschiedenen melodischen Verzierungen und einem beschleunigten Mittelteil.
Datenschutz

Unsere Partner und wir benutzen Cookies, um den Inhalt der Website persönlicher zu gestalten und Besucher-Statistiken zu erstellen. Sie können die Nutzung der Cookies akzeptieren oder ihre Einstellung parametrisieren. Mehr erfahren